Stand: 08.01.2023 13:23 Uhr

Schortens: Leere Mülltonne verletzt Jugendlichen

Mülltonnen stehen auf einem Gehweg © dpa/picture alliance Foto: Frank May
Beim Zusammenprall mit einer Mülltonne hat sich in Schortens ein 15-Jähriger verletzt. (Themenbild)

Zu einem nicht alltäglichen Unfall ist es bereits am Dienstag in Schortens im Landkreis Friesland gekommen: Eine leere Mülltonne hat einen 15-jährigen Jugendlichen verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, leerte ein Entsorgungsfahrzeug Mülltonnen entlang dem Neumannsweg in Schortens, als der junge Mann zu Fuß vorbeiging. Als die Tonne wieder abgestellt wurde, prallte der 15-Jährige dagegen, stürzte und verletzte sich dabei. Er kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Gegen den Fahrer des Müllwagens wird nach Auskunft der Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Die genauen Umstände des Vorfalls müssten aber noch ermittelt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.01.2023 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Unfall: Ein 22-Jähriger ist in Bremen mit seinem Auto gegen einen Straßenbahnmast gefahren. © NonstopNews

Auto rammt Straßenbahnmast - Nahverkehr in Bremen eingeschränkt

Betroffen sind die Straßenbahnen der Linie 3. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist laut Verkehrsunternehmen eingerichtet. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen