Stand: 16.04.2019 10:24 Uhr

Schlachthof Oldenburg: Petition für Schließung

Das Deutsche Tierschutzbüro hat 135.000 Unterschriften gegen den Schlachthof Oldenburg gesammelt. Gefordert wird, den Betrieb zu schließen. Eine entsprechende Petition wurde dem Landwirtschaftsministerium übergeben. Im vorigen Jahr waren Bilder aufgetaucht, die zeigten, dass Rinder nicht tierschutzgerecht betäubt wurden. Der Betreiber des Oldenburger Schlachthofs räumte die Vorwürfe daraufhin ein. Derzeit wird dort nicht geschlachtet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 16.04.2019 | 07:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Lebensmittelindustrie

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein brennendes Auto an der Autobahn 1 wird gelöscht. © Kreisfeuerwehr Oldenburg

A1: Wagen brennt auf Autobahnparkplatz komplett aus

Der Fahrer hatte zuvor Rauchgeruch bemerkt und den Pkw bei Wildeshausen von der Autobahn gelenkt. Er blieb unverletzt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen