Stand: 30.01.2023 17:25 Uhr

Landkreis Diepholz: 96-Jähriger stirbt nach Fahrradunfall

Polizeiauto © panthermedia Foto: huettenhoelscher
Die Polizei sucht nach einem tödlichen Fahrradunfall Zeugen. (Themenbild)

In Schwarme (Landkreis Diepholz) ist am Sonntag ein 96-jähriger Radfahrer nach einem Unfall gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde er mutmaßlich bei einem Sturz so schwer verletzt, dass er trotz Reanimationsversuchen noch am Unfallort starb. Der Unfallhergang sei noch unklar. Die Polizei bittet deshalb Personen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sich unter der Telefonnummer (04242) 969 0 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 30.01.2023 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Beamte der Spurensicherung untersuchen ein Auto mit mutmaßlichen Geldautomatensprengern auf der A29 nach einer Verfolgungsjagd und finden Sprengstoff. © Nord-West-Medai TV

Nach Verfolgungsjagd auf A29: Automatensprenger festgenommen?

Die Polizei hat eine verdächtige Person im Landkreis Cloppenburg entdeckt. Floh der Mann am Montag über die Autobahn 29? mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen