Stand: 05.01.2023 16:18 Uhr

Landkreis Cloppenburg: Tödlicher Betriebsunfall in Löningen

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Nach dem Sturz über mehrere Meter wurde der Mann in eine Klinik transportiert. (Themenbild)

Ein 66-jähriger Mann ist am frühen Donnerstagmorgen bei einem Betriebsunfall ums Leben gekommen. Er war auf dem Gelände eines Lebensmittelherstellers in Löningen (Landkreis Cloppenburg) damit beschäftigt, den Sattelauflieger eines Lastzuges zu füllen. Dabei stürzte er aus bisher ungeklärter Ursache vom Dach des Fahrzeugs mehrere Meter herab auf den Boden. Er zog sich schwerste Kopfverletzungen zu, an denen er wenig später im Krankenhaus starb.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 06.01.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Feuerwehrkräfte löschen in Westerstede einen brennenden BMW. © Polizeiinspektion Oldenburg Stadt/Ammerland

Pkw in Vollbrand - Mehrfamilienhaus schwer beschädigt

In Westerstede ist ein BMW ausgebrannt. Dabei wurde auch ein Wohnhaus beschädigt. Die Bewohner kamen in Notunterkünfte. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen