Stand: 24.11.2022 15:04 Uhr

Hund stirbt bei Unfall nach Verfolgungsfahrt mit Polizei

Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. © NDR Foto: Pavel Stoyan
Eine Polizeistreife verfolgte den betrunkenen Hundebesitzer. (Themenbild)

Ein betrunkener Autofahrer ist am Mittwochabend in Diepholz auf der Flucht vor der Polizei verunglückt. Dabei kam sein Hund ums Leben. Nach Angaben eines Sprechers hatte eine Streifenbesatzung den Mann anhalten wollen. Ein Zeuge hatte zuvor berichtet, dass der Autofahrer Alkohol getrunken habe. Der Verdächtige ignorierte das Haltezeichen der Polizisten jedoch und fuhr weiter. Die Beamten nahmen daraufhin die Verfolgung auf. Der 45-jährige Autofahrer beschleunigte seinen Wagen teilweise auf bis zu Tempo 180. Die Fahrt endete schließlich in Drebber: Der 45-Jährige verlor die Kontrolle über seinen Wagen, überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte gegen eine Hauswand. Der Fahrer blieb unverletzt. Sein Hund, der sich mit ihm Wagen befand, wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass er starb. Ein Alkoholtest beim Halter ergab einen Wert von 1,27 Promille. Der Fahrer besaß zudem keinen Führerschein. Der Schaden an Haus und Auto beträgt laut Polizei rund 70.000 Euro.   

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 24.11.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Kinder laufen bei Sturm über einen Hügel (Archiv) © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Keine größeren Schäden nach Sturm in der Nacht

Der Sturm, der aus dem Süden Englands bis an die dänische Küste zog, hatte in der Nacht in Norddeutschland für Unwetter gesorgt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?