Stand: 14.07.2023 18:46 Uhr

Geld fehlt: Arbeiten am Klinik-Neubau in Wilhelmshaven ruhen

Seitenansicht von dem Gebäude vom Klinikum Wilhelmshaven. © picture alliance/dpa Foto: Lars Klemmer
Nach NDR Informationen wird der Klinik-Neubau in Wilhelmshaven Ende des Monats gestoppt - und nicht vor September 2024 fortgesetzt. (Archivbild)

Der Neubau des finanziell angeschlagenen Klinikum Wilhelmshaven wird laut Klinikleitung nicht vor September 2024 fortgesetzt. Das niedersächsische Gesundheitsministerium muss dem neuen Baukonzept, das weniger Betten vorsieht, zustimmen. Nur dann übernimmt das Land eine Bürgschaft für den Baukredit in Höhe von 99 Millionen Euro. Bisher sind die geänderten Pläne in Hannover nicht bekannt, heißt es aus dem Ministerium. "Bis ein Architekt umplant, die europaweite Ausschreibung für den Rohbau rausgeht und ein Bewerber dann den Zuschlag bekommt, wird es Spätsommer 2024", sagt ein Mitarbeiter der Klinik-Geschäftsführung dem NDR in Niedersachsen. Die Bauarbeiten werden nach NDR Informationen ab dem Monatsende ruhen. Der Baukredit sei bereits seit Monaten gesperrt, deshalb werde der Bau unterbrochen, bestätigte Oliver Leinert, Baugeschäftsführer des Klinikums. Die Bank will verlässliche Zahlen sehen, aber die Haushaltsabschlüsse 2021 und 2022 der Stadt Wilhelmshaven liegen noch nicht vor. Derweil kritisieren Stadtratsmitglieder, dass sie das Sanierungskonzept der Klinikums noch nicht kennen, aber demnächst eine weitere Zahlung von 27 Millionen Euro genehmigen sollen, nachdem bereits 44 Millionen Euro an Steuergeldern geflossen sind.

Weitere Informationen
Außenansicht des Klinikum in Wilhelmshaven. © Lars Klemmer/dpa Foto: Lars Klemmer

Millionenhilfen retten Klinikum Wilhelmshaven vor Insolvenz

Der Stadtrat hat ein 24-Millionen-Euro-Paket beschlossen. Davon soll die Klinik unter anderem bis Dezember Gehälter bezahlen. (06.05.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 14.07.2023 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Buckelwal taucht vor Norderney auf. © dpa Foto: Volker Bartels

Seltener Anblick in der Nordsee: Buckelwal vor Norderney gesichtet

Urlauber haben den fast 15 Meter langen Wal gefilmt. Das Tier war zuvor schon nahe Langeoog und Baltrum gesehen worden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen