Stand: 03.12.2022 17:55 Uhr

Flüchtender Ladendieb in Weyhe lässt Kinderwagen zurück

Auf dem mit Gegenlicht fotografiertem Jackenärmel einer Polizeiuniform ist das niedersächsischen Wappen aufgenäht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der verhinderte Ladendieb aus Weyhe ist weiter flüchtig. (Themenbild)

Auf ungewöhnliche Weise hat am Freitag ein Unbekannter in Weyhe (Landkreis Diepholz) versucht, mehrere Flaschen Alkohol aus einem Supermarkt zu entwenden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, verstaute der Mann die Flaschen in einem Kinderwagen und zahlte an der Kasse nur einen Teil seines Einkaufs. Als er von einem Marktangestellten auf die Flaschen angesprochen wurde, habe er das Kind aus dem Kinderwagen genommen und sei geflüchtet. Den Kinderwagen samt den Alkoholflaschen ließ er laut Polizei zurück.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 05.12.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Trecker auf einem Landwirtschaftlich genutzten Feld durchpflügt einen Acker. © NDR Foto: Julius Matuschik

Agrarsubventionen: Vechta und Wolfenbüttel bekommen am meisten

Der Norden profitiert unterm Strich am stärksten von den zentralen Prämien der Europäischen Union. Das zeigt eine iW-Studie. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen