Stand: 18.09.2023 16:01 Uhr

Feuerwehr rettet Katze und ihren Halter aus einem hohen Baum

Ein Katzenbesitzer sitzt zusammen mit seiner Katze auf einem Baum. © NonstopNews
Eine Katze und ihr Besitzer saßen im Baum fest.

Die Feuerwehr Delmenhorst musste am Sonntagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken: Ein 27-jähriger Mann war seiner verängstigten Katze "Sid" in einen Baum hinterhergeklettert. In zwölf Metern Höhe war dann Schluss - für beide. Die Leitstelle der Feuerwehr erreichte gegen 20 Uhr ein Notruf: "Mein Bruder sitzt auf zwölf Metern Höhe im Baum und kommt nicht mehr runter." Die Einsatzkräfte konnten den Mann und seine Katze mithilfe einer Drehleiter aus dem Baum holen. In der Höhe sei der Mann tatsächlich in Gefahr gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Eine Rechnung über die Kosten des Einsatzes müsse er deshalb nicht fürchten.

VIDEO: Delmenhorst: Katze und Besitzer von Baum gerettet (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Hallo Niedersachsen | 18.09.2023 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Auto in einem Kanal in Ostgroßefehn © Feuerwehr Großefehn

Auto in Kanal: Aufmerksame Anwohner retten Fahrerin

Warum die Frau in den Kanal in Ostgroßefehn fuhr, ist noch unklar. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen