Stand: 08.09.2022 07:18 Uhr

Delmenhorst: Polizei fasst mutmaßliche Diebesbande

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Umfangreiche Ermittlungen gegen eine Diebesbande waren jetzt erfolgreich. (Themenbild)

Die Polizei in Delmenhorst hat fünf Männer ermittelt, die in diesem Jahr Baucontainer und Arbeitsgeräte gestohlen haben sollen. Ihnen wird vorgeworfen, in mehr als 30 Fällen Diebesgut im Wert von rund 350.000 Euro erbeutet zu haben. Drei der fünf Männer befinden sich in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen schweren Bandendiebstahls und gewerbsmäßiger Hehlerei.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 08.09.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Polizist hält eine Polizeikelle vor einem Streifenwagen. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Alkoholfahrt: Mann mit 2,24 Promille in Elsfleth unterwegs

Zeugen hatten den 26-Jährigen beobachtet und die Polizei gerufen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen