Stand: 04.09.2020 07:35 Uhr

Brake: 2.000 Liter Gasöl in die Weser geflossen

Eine Luftaufnahme zeigt den Hafen von Brake. © Picture Alliance
In Brake sind rund 2.000 Liter Gasöl in die Weser geflossen. (Themenbild)

Bei einem Betankungsfehler im Hafen von Brake (Landkreis Wesermarsch) sind etwa 2.000 Liter Gasöl in die Weser geflossen. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk waren im Einsatz. Wie die Wasserschutzpolizei in Brake mitteilte, sollten zwei Tanks eines Seeschiffs gleichzeitig mit Gasöl gefüllt werden. Weil ein Ventil außerplanmäßig geschlossen war, sei das Gasöl übergelaufen. Den verantwortlichen Maschinenleiter des Seeschiffs erwartet eine Strafanzeige.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 04.09.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Polizei versammeln sich vor den Durchsuchungen in Wilhelmshaven. © picture alliance/dpa/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Zwei Haftbefehle nach Drogenrazzia in Wilhelmshaven

Bei Durchsuchungen haben Hunderte Einsatzkräfte der Polizei am Dienstagvormittag mehr als 40 Objekte durchsucht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen