Stand: 06.01.2023 12:33 Uhr

Bookholzberg: 40 Fahrzeuge auf Parkplatz beschädigt

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala
Die Polizei hat bei zwei Jugendlichen einige der abgebrochenen Embleme gefunden. (Themenbild)

Auf einem Parkplatz des Berufsbildungswerks in Bookholzberg im Landkreis Oldenburg sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag rund 40 Fahrzeuge beschädigt worden. Laut Polizei wurden die Embleme der Autos abgebrochen. Geschätzter Schaden: rund 8.000 Euro. Nach Hinweisen von Zeugen konnten ein 16-Jähriger und ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Ganderkesee ermittelt werden. Bei ihnen wurden einige der Embleme gefunden. Gegen die beiden wird nun wegen Diebstahls und Sachbeschädigung ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 06.01.2023 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Plattenteller in einer Diskothek © dpa

Nach Sylt-Video: Rassistische Gesänge auch in Niedersachsen

Vorfälle gab es etwa nahe Wolfsburg, in Emden und Löningen. Innenministerin Behrens zeigt sich bestürzt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen