Stand: 07.10.2022 06:37 Uhr

85-Jähriger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Auf dem Dach eines Polizeiautos ist das Blaulicht eingeschaltet. © NDR Foto: Julius Matuschik
Beim Zusammenstoß mit einem Transporter ist ein 85-jähriger Pedelec-Fahrer im Landkreis Oldenburg lebensgefährlich verletzt worden. (Themenbild)

Am Donnerstag ist es in Harpstedt im Landkreis Oldenburg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pedelec-Fahrer und einem Transporter gekommen. Ein 85-jähriger Mann aus Harpstedt fuhr laut Polizei mit seinem E-Bike über die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 31-jähriger Mann konnte mit seinem Transporter nicht mehr ausweichen. Der Pedelec-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Oldenburger Krankenhaus geflogen.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 07.10.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf einem Fahrzeug der Feuerwehr steht der Schriftzug "Feuerwehr 112". © picture alliance/dpa Foto: Jens Kalaene

"Kein Notfall": Leitstelle Oldenburg testet Melde-Portal

Es soll bei Großlagen künftig die Notrufnummern entlasten. Wer mittesten will, kann das am bundesweiten Warntag tun. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen