Stand: 12.09.2022 10:20 Uhr

Zwei 19-Jährige in Zeven überfallen - Polizei sucht Zeugen

An einer Hausfassade hängt ein Leuchtschild mit der Aufschrift Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik
Nach dem Überfall hofft die Polizei Zeven auf Hinweise von möglichen Zeugen. (Themenbild)

Nach einem Überfall auf zwei junge Männer in Zeven (Landkreis Rotenburg) bittet die Polizei um Mithilfe. Die beiden 19-Jährigen sollen in der Nacht zu Sonntag zu Fuß am Stadtpark unterwegs gewesen und dann von mehreren Männern angegriffen worden sein. Man habe ihnen Pfefferspray ist Gesicht gesprüht, geschlagen und sie dann ausgeraubt. Die Angreifer sollen dann unerkannt mit dem Rad geflüchtet sein. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer (04281) 93 06 0 entgegen genommen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 12.09.2022 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeibeamte einer Hundertschaft durchsuchen den Wald in Göhrde nach Spuren. © picture alliance/dpa | Michael Behns Foto: Michael Behns

Göhrde-Morde: 30 Jahre altes Telefonbuch hilft Ermittlern

Das Telefonbuch aus dem Jahr 1989 habe Ermittlungsansätze ergeben, heißt es von der Lüneburger Polizei. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen