Stand: 06.05.2021 13:25 Uhr

Verstoß gegen Bio-Regeln? Kontrolle auf Hof in Lüchow

Scheine in einem Stall. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt
Auf dem Hof soll auch illegal geschlachtet worden sein. (Themenbild)

40 Polizeibeamte haben am Mittwoch einen Bio-Bauernhof in der Samtgemeinde Lüchow durchsucht. Das berichtet die Elbe-Jeetzel-Zeitung. Angeordnet habe die Aktion die Staatsanwaltschaft Oldenburg, die sich mit Verstößen gegen das Lebensmittelrecht befasst. Im Raum stehe der Vorwurf, dass auf dem Hof Futtermittel und Medikamente eingesetzt werden, die gegen die Regeln des Bioland-Verbands verstoßen. Zudem soll der Hof schwarz geschlachtet haben. Durchsucht wurde dem Bericht zufolge auch ein Bioladen. Ergebnisse sind noch nicht bekannt.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 06.05.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Verbrannte Bücher liegen vor dem zerstörten Fenster einer Schulbibliothek. © NonstopNews

Feuer in Schule: Ermittler gehen von Brandstiftung aus

Ein Brand hat die Schulbibliothek in Selsingen im Landkreis Rotenburg zerstört. Die meisten Bücher sind vernichtet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen