Stand: 08.01.2021 07:38 Uhr

Verschleppte Frau aus Rotenburg von SEK befreit

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei. © dpa Foto: Rainer Jensen
Das SEK befreite die junge aus der Wohnung in Warburg. (Themenbild)

Eine Frau aus Rotenburg ist am Donnerstag von einem Spezialeinsatzkommando der Polizei aus der Wohnung von Verwandten in Nordrhein-Westfalen befreit worden. Mitglieder der Großfamilie hätten die Frau am Mittwoch nach Warburg (Landkreis Höxter) verschleppt und vermutlich gegen ihren Willen in der Wohnung festgehalten, so die Polizei. Hintergrund sei möglicherweise, dass die 22-Jährige eine Beziehung zu einem Mann hatte und dies von ihrer Familie nicht toleriert worden sei. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt, die Frau sei aber mit einer leichten Verletzung im Gesicht angetroffen und deshalb vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Die übrigen Familienmitglieder wurden auf der Polizeiwache vernommen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 08.01.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei symbolische Darstellungen des Coronavirus in unterschiedlichen Farben. © imago images / Alexander Limbach Foto: Alexander Limbach

Corona-Mutation: Mehr als ein Dutzend Nachweise landesweit

In Niedersachsen sind zahlreiche neue Fälle mit dem mutierten Corona-Virus bekannt geworden. Ein Hotspot ist Göttingen. mehr

Unrat liegt hinter dem Brunnenkopf auf der Baustelle vom geplanten Coca-Cola-Brunnen. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Reppenstedt: Grundwasser-Brunnen von Coca-Cola sabotiert

Das Unternehmen hat Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Anfang Februar soll ein Pumpversuch beginnen. mehr

Säulen stehen vor dem Eingang des Niedersächsischen Landtags. © NDR Foto: Julius Matuschik

Landtag debattiert über Zukunft der Landwirtschaft

NDR.de überträgt die Debatten im Livestream. Am Mittwoch gedachten die Parlamentarier den Opfern der NS-Diktatur. mehr

Verschiedene Euro-Scheine gefächert von einer Hand gehalten © picture alliance/dpa Foto: Daniel Karmann

Männer verdienen pro Monat 525 Euro mehr als Frauen

Das Landesamt für Statistik hat diesen Wert für Niedersachsen errechnet. Die Zahlen wurden am Mittwoch vorgestellt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen