Stand: 24.06.2024 13:24 Uhr

Transporter fährt auf Moped-Auto auf - Fahrer schwer verletzt

Frontalansicht eines Rettungswagens mit eingeschaltetem Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Mit schweren Verletzungen kam der Fahrer des Moped-Autos ins Krankenhaus. (Themenbild)

Ein 67-jähriger Fahrer eines Moped-Autos ist am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der B493 bei Rätzlingen (Landkreis Uelzen) schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schätzte der 28-jähriger Fahrer eines Transporters die Geschwindigkeit des Gefährts falsch ein und fuhr auf dieses auf. Es kam zur Kollision und das Moped-Auto - so werden Leichtkraftfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 Stundenkilometern genannt - wurde in die Schutzplanke geschleudert. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 67-Jährigen ins Krankenhaus.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen. Hier ist es zu einem tödlichen Treppensturz gekommen. © NDR

Nach tödlicher Gewalttat am Bahnhof Uelzen: Polizei sucht Zeugen

Die Ermittler wollen den Tathergang rekonstruieren und mögliche Kontakte zwischen Täter und Opfer klären. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen