Stand: 12.02.2021 07:17 Uhr

Stelle: Lkw kracht in Streifenwagen - drei Verletzte

Ein Polizeiwagen sichert nachts eine Unfallstelle auf einer Autobahn.
Bei dem Unfall erlitten der Lkw-Fahrer und zwei Polizisten leichte Verletzungen.(Themenbild)

In Stelle (Landkreis Harburg) ist am Donnerstagabend ein Mann mit seinem Lkw gegen einen Transporter der Polizei geprallt. Nach Angaben eines Sprechers hatte der Streifenwagen mit Warnblinklicht auf dem Seitenstreifen gestanden, als der Lastwagen auffuhr. Der Lkw-Fahrer und zwei Polizisten wurden leicht verletzt. Die genaue Ursache für den Unfall ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 12.02.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein wolfsähnliches Tier läuft durch Uelzen. © NDR

Lief ein Wolf durch die Uelzener Innenstadt?

In der Nacht zu Mittwoch haben Anwohner eine Wolfssichtung gemeldet. Eine DNA-Probe soll endgültige Klarheit bringen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen