Stand: 09.03.2020 10:14 Uhr

Stelle: Hoher Schaden nach Hausbrand

Ein Feuerwehrmann löscht von einer Drehleiter aus einen Dachbrand. © TeleNewsNetwork TV
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Dach des Hauses nicht verhindern. (Themenbild)

Bei einem Brand in Stelle (Landkreis Harburg) ist in der Nacht zu Montag ein Einfamilienhaus schwer beschädigt worden. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, schätzt die Polizei den Schaden auf 100.000 Euro. Die drei Bewohner konnten sich unverletzt retten. Die Flammen hatten von einem Terrassendach auf das Dach des Hauses übergegriffen. Die Polizei hält es für möglich, dass das Feuer gelegt wurde.

VIDEO: Feuerwehr: Vom Notruf zum Einsatz (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 09.03.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Kultusminister Tonne stellt Pläne für Schulstart vor

Trotz weiterer Corona-Fälle plant er ab Montag Präsenzunterricht. NDR.de zeigt die Pressekonferenz heute live. mehr

Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Kommunen schließen Sicherheitspartnerschaft gegen Clans

Die Städte und Gemeinden wollen gemeinsam mit der Polizei gegen die kriminellen Familienbanden im Landkreis vorgehen. mehr

Das Factory-Outlet-Center in Soltau. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Outlet Center Soltau: 2021 Entscheidung über Erweiterung?

Die Verantwortlichen in Soltau wollen die Verkaufsfläche um rund 5.000 Quadratmeter vergrößern. mehr

alter Mensch im Krankenbett © picture alliance Foto: Ines Baier

Reimann warnt Pflegeheime vor zu strengen Besuchsregeln

Die Bewohner hätten ein Recht auf Besuch, das auch in der Corona-Verordnung verankert ist, so die Gesundheitsministerin. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen