Stand: 31.07.2018 13:21 Uhr

Spanischer Betreiber will Vogelpark Walsrode

Der Weltvogelpark Walsrode steht kurz vor dem Verkauf an einen spanischen Betreiber. Die Verhandlungen mit der Parques Reunidos Gruppe seien weit fortgeschritten, bestätigte eine Sprecherin des Parks auf Anfrage von NDR 1 Niedersachsen. Mit einer Unterschrift rechne man in den kommenden Wochen. Die Belegschaft des Vogelparks wisse bereits über die Pläne Bescheid. Über den Kaufpreis und die Pläne des neuen Betreibers machte die Sprecherin keine Angaben.

650 Vogelarten sind vertreten

Die nach Park-Angaben weltweit größte Anlage dieser Art mit ihren 650 Vogelarten und 4.000 Vögeln aus aller Welt sucht seit März nach einem neuen Geschäftsführer. Der Belgier Geer Scheres war im Frühjahr auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen ausgeschieden. Die Stadt Walsrode hofft nun, dass der Park auch nach dem Verkauf weitergeführt werden kann wie bisher, wie ein Stadtsprecher NDR 1 Niedersachsen sagte.

Künftiger Besitzer auf Expansionskurs

Die Parques Reunidos Gruppe wurde 1967 gegründet und besitzt mittlerweile weltweit mehrere Tier-, Wasser- und Freizeitparks. Nach zwei Übernahmen in den 2000er-Jahren hat das mittlerweile im Besitz der britischen Private Equity-Gruppe befindliche Unternehmen sich durch weitere Zukäufe von Parks stark vergrößert. Zuletzt wurde Anfang Juli für 25 Millionen Euro ein Wasserpark bei Sydney (Australien) übernommen. In Deutschland betreibt die Parques Reunidos Gruppe seit 2010 den Movie Park Germany bei Bottrop (NRW) und seit Februar 2018 den Freizeitpark Belantis bei Leipzig.

Weitere Informationen

Vogelpark Walsrode: Welt der bunten Federn

Am Rand der Lüneburger Heide leben im Weltvogelpark Walsrode 650 Arten - vom Andenkondor bis zum Tukan. Flughallen und Volieren stehen in einer großen Parklandschaft. mehr

Walsrode: Heidestädtchen mit Tradition

Der Vogelpark hat Walsrode bekannt gemacht. Wer sich für Kultur interessiert, findet dort ein uraltes Kloster und ein Heidemuseum, das auch an Hermann Löns erinnert. mehr

20 Bilder

Was bist du denn für ein Vogel?

Im Vogelpark Walsrode werden Jungvögel per Hand aufgezogen, darunter seltene Arten wie Milchuhus und Türkiskotingas. Nun pellte sich sogar ein Raggi-Paradiesvogelküken aus dem Ei. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 31.07.2018 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:59
Hallo Niedersachsen

Schneekanonen im Harz laufen auf Hochtouren

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:02
Hallo Niedersachsen

Nach Klinik-Aus: Bürger halten 200. Mahnwache ab

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:58
Hallo Niedersachsen

"Hand in Hand": Prominente am Spendentelefon

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen