Stand: 22.08.2022 09:37 Uhr

Selsingen: 20-Jährige bei Autounfall schwer verletzt

Ein Einsatzfahrzeug, Streifenwagen der Polizei mit Blaulicht, im Hintergrund sieht man einen Rettungswagen. © Fotostand / Gelhot
Die Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. (Themenbild)

Eine 20 Jahre alte Autofahrerin hat sich bei einem Unfall in Selsingen im Landkreis Rotenburg (Wümme) schwere Verletzungen zugezogen. Nach Erkenntnissen der Polizei war die junge Frau am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Sie stieß gegen einen Baum. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus in Rotenburg. Die 20-Jährige habe angegeben, unter Alkoholeinfluss gefahren zu sein, so die Polizei. Sie musste eine Blutprobe abgeben. Die Ermittler schätzen den Schaden auf 10.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 22.08.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Streikschild an einem Arztkittel © dpa/picture-alliance Foto: Jan Woitas

Kassenärzte protestieren gegen Lauterbachs Sparpläne

Auch in Niedersachsen blieben Praxen zeitweise zu. Die Kassenärztliche Vereinigung hatte zum Protesttag aufgerufen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen