Stand: 03.06.2020 13:41 Uhr

Schwarmstedt: Retter brechen Suche in Kies-See ab

Rettungskräfte suchen auf dem Wasser in einem Boot nach einer Person. © NonstopNews
Fünf Stunden lang suchten Rettungskräfte einen Kies-See bei Schwarmstedt nach einer Frau ab, die untergegangen sein soll. Die Suche wurde abgebrochen,.

Mit einem Großaufgebot haben Einsatzkräfte einen Kies-See bei Schwarmstedt (Landkreis Heidekreis) nach einer Frau abgesucht. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, hatten Zeugen Hilferufe gehört und eine Frau im See untergehen sehen. Die Rettungskräfte setzten Drohnen, Booten und Taucher ein, um den See systematisch abzusuchen, heißt es. Es sei aber niemand gefunden worden. Nach fünf Stunden wurde die Suche eingestellt.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 03.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein wolfsähnliches Tier läuft durch Uelzen. © NDR

Lief ein Wolf durch die Uelzener Innenstadt?

In der Nacht zu Mittwoch haben Anwohner eine Wolfssichtung gemeldet. Eine DNA-Probe soll endgültige Klarheit bringen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen