Stand: 20.01.2020 20:23 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Rechtsstreit um Zubringer zur A26 geht weiter

Der Streit um die Pläne des Landkreises Stade, die Rübker Straße in Buxtehude zum Autobahnzubringer der A26 auszubauen, geht weiter. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, hat der Kreisausschuss am Montag entschieden, gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Berufung einzulegen. Das Gericht hatte Anliegern der Rübker Straße im November Recht gegeben, die das Vorhaben verhindern wollen. Der Landkreis Stade plant den Anschluss nach eigenen Angaben seit 2002. Der Kreis rechnet in zwei bis drei Jahren mit einem endgültigen Beschluss vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg. Der Weiterbau der A26 hängt davon nicht ab.

Weitere Informationen

Buxtehude: Gericht stoppt Pläne für A26-Zubringer

Das Verwaltungsgericht Stade hat die Planung für einen Autobahnzubringer zur A26 in Buxtehude gestoppt. Der Landkreis habe die Rechte der Anwohner nicht ausreichend berücksichtigt. (20.11.2019) mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:54
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

18.02.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:54 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 20.01.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:05
Hallo Niedersachsen
04:33
Hallo Niedersachsen
02:57
Hallo Niedersachsen