Stand: 01.11.2022 07:20 Uhr

Oldenstadt: Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B191

Über der Frontscheibe eines Rettungswagens blinkt das Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Rettungskräfte konnten dem Motorradfahrer nicht mehr helfen. (Themenbild)

Bei einem Verkehrsunfall auf der B191 zwischen Oldenstadt und Pieperhöfen im Landkreis Uelzen ist am Montagnachmittag ein 66-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 01.11.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Lehrerin Jennifer Marquardt unterrichtet eine Klasse in Winsen. © NDR

Zwei Jahre Ukraine-Krieg: So gelingt Integration im Klassenzimmer

Fast 20.000 ukrainische Kinder gehen in Niedersachsen zur Schule. Die Integration ist dort täglich eine große Herausforderung. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?