Stand: 24.10.2022 11:36 Uhr

Nartum: 40-Jährige prallt mit Auto gegen Hauswand

Auf der Front eines Fahrzeugs steht der Schriftzug Feuerwehr. © NDR Foto: Julius Matuschik
Nach dem Unfall musste die Feuerwehr die Hauswand provisorisch stützen. (Themenbild)

Am Sonntagmorgen ist eine 40-jährige Frau in Nartum (Landkreis Rotenburg) aufgrund eines Fahrfehlers mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen die Hauswand eines Einfamilienhauses geprallt. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Bewohner des Hauses wurden durch den Unfall geweckt. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die Hauswand konnte durch die Feuerwehr provisorisch gestützt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 24.10.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Rotor eines Windrads wird montiert. © NDR Foto: Sven Jachmann

Grüne in Uelzen kritisieren geplante Windräder im Wald

Bei Uelzen sollen insgesamt 15 Windkraftanlagen gebaut werden. Dafür müssten wahrscheinlich auch Bäume gerodet werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen