Stand: 07.06.2020 18:48 Uhr

Nadelöhr: Auf A7 bei Bispingen wird gebaut

Auf der Autobahn 7 wird der Verkehr um eine Baustelle herumgeleitet. © dpa-Bildfunk Foto: Holger Hollemann
Auf der A7 zwischen Soltau-Ost und Bispingen wird der Mittelstreifen erneuert. Der Verkehr wird voraussichtlich bis Ende Juni auf die jeweiligen Gegenfahrbahnen umgeleitet. (Themenbild)

Es wird mal wieder eng auf der Autobahn 7 zwischen Hannover und Hamburg. Nach Baustellen bei Berkhof, Schwarmstedt und Bad Fallingbostel sind die Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn in Richtung Norden zwischen die Anschlussstellen Soltau-Ost und Bispingen gewandert. Seit Sonntag sind wegen Mittelstreifenarbeiten in beide Richtungen jeweils nur zwei Spuren befahrbar. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 28. Juni abgeschlossen sein, teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden am Donnerstag mit.

Umleitung über Schneverdingen

A7-Nutzer müssten mit Behinderungen rechnen, heißt es. Die Fahrspuren werden zeitweilig auf die Gegenfahrbahnen verlegt. Autofahrer aus dem Landkreis Heidekreis müssen sich derweil teilweise auf Umwege einstellen. Die A7-Auffahrt Bispingen Richtung Hannover bleibt gesperrt. Der Verkehr wird über die U16 über Schneverdingen auf die Autobahn umgeleitet. Während der Bauarbeiten werde es zu weiteren Änderungen in der Verkehrsführung kommen, kündigte die Behörde an. Geplant ist, die Fahrbahnsanierung bis kommenden November abzuschließen. Die Kosten der Maßnahmen beziffert die Verkehrsbehörde in Verden auf rund 15 Millionen Euro.

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Ein Baustellen-Hinweisschild an der Autobahn. © picture alliance / Arno Burgi Foto: Arno Burgi

A7: Sanierung zwischen Soltau-Ost und Bispingen

Auf der A7 zwischen Soltau-Ost und Bispingen gibt es in Kürze Behinderungen: Die Fahrbahn Richtung Norden wird saniert, die Fahrstreifen werden auf die Gegenfahrbahn verlegt. mehr

Hinweisschilder deuten auf der Bundesautobahn 7 zwischen Bad Fallingbostel und dem Autobahndreieck Walsrode im Heidekreis auf eine Baustelle hin. © dpa - picture alliance Foto: Holger Hollemann

Weitere Baustelle: Es wird noch enger auf der A7

Auf der A7 könnte eine weitere Baustelle bald für Behinderungen sorgen. Zwischen Berkhof und Hannover-Nord wird bis Anfang 2020 ein sechs Kilometer langer Abschnitt saniert. mehr

Hinweisschilder deuten auf der Bundesautobahn 7 zwischen Bad Fallingbostel und dem Autobahndreieck Walsrode im Heidekreis auf eine Baustelle hin. © dpa - picture alliance Foto: Holger Hollemann

A7: Anschlussstelle Bad Fallingbostel gesperrt

Auf der A7 ist die Anschlussstelle Bad Fallingbostel in Richtung Norden für einen Monat gesperrt. Die Auf- und Abfahrten werden im Zuge des Ausbaus der Autobahn erneuert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 05.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Pappaufsteller der Gewerkschaft Verdi mit der Aufschrift "Gebraucht. Geliefert. Gelackmeiert!?" steht auf dem Opernplatz © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Warnstreiks: Tausende Niedersachsen legen Arbeit nieder

Die Gewerkschaft ver.di will einen Tag vor der dritten Tarifrunde im öffentlichen Dienst weiter Druck aufbauen. mehr

Hamburgs Manuel Wintzheimer, Simon Terodde und Khaled Narey (v.l.) bejubeln ein Tor. © Witters

HSV: Startrekord und Tabellenführung

Der HSV hat auch das vierte Zweitliga-Saisonspiel gewonnen und mit dem 3:0 gegen Aue Clubgeschichte geschrieben. mehr

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Altmaier stellt Diskobetreibern Corona-Hilfen in Aussicht

Der Bundeswirtschaftsminister hat per Video am Branchentag in Osnabrück teilgenommen. mehr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Kultusminister Tonne stellt Pläne für Schulstart vor

Trotz weiterer Corona-Fälle plant er ab Montag Präsenzunterricht. NDR.de zeigt die Pressekonferenz am Donnerstag live. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen