Stand: 24.12.2022 12:42 Uhr

Mehrere Explosionen: Unbekannte sprengen in Jork Ladenzeile

In der Innenstadt von Jork (Landkreis Stade) haben Unbekannte am frühen Samstagmorgen mehrere Explosionen ausgelöst. Nach Angaben der Polizei seien dabei möglicherweise Böller oder selbstgebaute Sprengsätze zum Einsatz gekommen. Eine noch unbekannte Gruppe Jugendlicher sei möglicherweise für die Tat verantwortlich. Beschädigt wurden der Eingangsbereich einer Versicherungsfiliale und einer Bäckerei. Die Detonationen rissen Teile der Deckenverkleidung über den Geschäften aus der Verankerung. Laut Polizei haben Zeugen weitere Knallgeräusche im Bereich der Innenstadt gemeldet. Mehrere Feuerwehren waren mit rund 80 Einsatzkräften vor Ort. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Ermittlungen dauern an.

VIDEO: Jork: Mehrere Detonationen im Ortskern (24.12.2022) (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Brand auf dem Gelände eines Auto-Leasing-Anbieters im Landkreis Rotenburg (Wümme). Zahlreiche Autos stehen in Flammen. © Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

Nach Autobränden in Rotenburg: "Anwohner haben Angst"

Am Sonntag hatten Flammen 21 Leihautos zerstört. Die Polizei prüft Zusammenhänge mit weiteren Bränden in der Nähe. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen