Stand: 11.07.2022 13:54 Uhr

Mehrere Einbrüche in Verden: Täter stehlen Bargeld

Auf dem Jackenärmel einer blauen Polizeiuniform ist das niedersächsische Wappen aufgenäht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei war am Wochenende wegen mehrer Einbrüche im Einsatz . (Archiv)

Am Wochenende haben sich im Landkreis Verden mehrere Einbrüche ereignet. Unbekannte Täter brachen in einen Kindergarten der Stadt Verden im Heckenweg ein und erbeuteten dabei Bargeld. Am Sonntag kam es zudem zum Einbruch in ein Bürogebäude im Behrensweg nahe der Bahnschienen. Hier stahlen die Täter Bargeld und Werkzeuge. Auch in Achim wurde Bargeld gestohlen. In der Stadt drangen Unbekannte durch ein Fenster in ein Schwimmbad in der Bergstraße ein.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 11.07.2022 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Autoschlüssel © Fotolia.com Foto: Brian Jackson

Wo ist mein Auto? Betrunkener bittet Polizei um Hilfe

Die Beamten nahmen dem Mann in Lüneburg stattdessen den Autoschlüssel ab. Der Fahrer wollte das nicht hinnehmen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen