Stand: 14.05.2021 16:51 Uhr

Landtagswahl 2022: Kein zusätzlicher Wahlkreis für Lüneburg

Silhouette von Menschen und ein Wahlkreuz (Bildmontage) © Fotolia Foto: Photocreo Bednarek, babimu
Im Wahlkreis Lüneburg leben inzwischen zu viele Menschen für einen einzelnen Abgeordneten. (Themenbild)

Im Landkreis Lüneburg wird voraussichtlich kein weiterer Wahlkreis für die Landtagswahl 2022 entstehen. So schätzt es die SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers ein. Demnach hat sich die Landesregierung dagegen ausgesprochen. Deshalb wählen die Einwohner der Samtgemeinde Amelinghausen ab 2022 voraussichtlich Abgeordnete aus dem Heidekreis. An diesen Plänen hatte es in Amelinghausen zuletzt Kritik gegeben, weil die Leute dort nach eigener Aussage kaum einen Bezug zum Heidekreis haben. Der Wahlkreis Lüneburg muss verkleinert werden, weil hier im Vergleich zu anderen Wahlkreisen, zu viele Menschen wahlberechtigt sind. Die Gründung eines zusätzlichen Wahlkreises würde aber Begehrlichkeiten in anderen Regionen wecken - so schätzt es die Landesregierung nach Worten der SPD-Abgeordneten ein.

Weitere Informationen
Figuren in einer Reihe, von der eine mit einer Lupe hervorgehoben ist. © iStock Foto: Alex Slobodkin

Politiker fordern zusätzlichen Wahlkreis für Lüneburg

Die Landeswahlleiterin plant dagegen, die Samtgemeinden Amelinghausen und Ilmenau dem Wahlkreis Soltau anzugliedern. (13.04.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 15.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Marianne Fritzen spricht am 26. Februar 2012 in Gorleben in ein Mikrofon. © PubliXviewinG Foto: Kina Meyer

Lüchow erinnert mit "Frauenort" an Atomkraftgegnerin Fritzen

Die Aktivistin hatte die Bürgerinitiative Umweltschutz e.V. Lüchow-Dannenberg mitgegründet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen