Stand: 22.05.2020 09:06 Uhr

Landkreis Rotenburg: Polizei warnt vor Betrüger

Seniorin telefoniert während sie ihren Blick auf eine EC-Karte in ihrer Hand richtet. © colourbox
Im Landkreis Rotenburg hat ein Betrüger eine Seniorin um 3.000 Euro erleichtert. (Themenbild)

Die Polizei im Landkreis Rotenburg warnt vor einem Betrüger, der sich als Bankangestellter ausgibt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben eines Sprechers meldete sich der Mann per Telefon bei einer 72-jährigen Frau. Vertrauensvoll teilte die Seniorin dem angeblichen Mitarbeiter der Volksbank Zeven sensible Bankdaten mit. Wenig später hoben Unbekannte 3.000 Euro vom Konto der 72-Jährigen ab.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 22.05.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei wenige Tage alte Riesenseeadler sitzen im Weltvogelpark Walsrode in einem Korb. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Riesenseeadler-Küken im Vogelpark Walsrode geschlüpft

Die gefährdeten Greifvögel legen nach Angaben des Vogelparks normalerweise nur ein bis zwei Eier. Diesmal waren es drei. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen