Stand: 26.10.2022 13:15 Uhr

Landkreis Harburg: Diebe brechen in drei Tierarztpraxen ein

Tür eines Polizeiautos © Colourbox
Die Polizei geht davon aus, dass es einen Zusammenhang zwischen den drei Taten gibt. (Themenbild)

In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte im Landkreis Harburg in drei Tierarztpraxen eingebrochen. In Jesteburg hebelten Täter ein Fenster der Praxis in der Brückenstraße auf und betraten anschließend die Räumlichkeiten. Sie durchsuchten die Praxis und erbeuten Bargeld. In Seevetal-Meckelfeld traf es eine Tierarztpraxis an der Glüsinger Straße. Auch hier wurde ein Fenster aufgehebelt, um in die Räume eindringen zu können. Die Täter entwendeten eine Spardose und Briefmarken. In Hanstedt war eine Tierarztpraxis in der Straße Bei der Kirche betroffen. Die Diebe hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Nach ersten Erkenntnissen machten sie hier jedoch keine Beute. Die Polizei geht von einem Zusammenhang der Taten aus.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 26.10.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Bahn mit der Aufschrift: "Metronom" steht an einem Bahnsteig. © NDR Foto: Julius Matuschik

Metronom: Aus für Streckenvertrag im Juni 2026

Für die Bahnstrecken von Hamburg nach Niedersachsen muss bis Sommer 2026 ein neuer Betreiber gefunden werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen