Stand: 27.03.2022 18:56 Uhr

Kellerbrand bei Lüchow - Wäschetrockner in Brand geraten

Ein Feuerwehrmann löscht ein Feuer durch ein Fenster. © Feuerwehr Lüchow-Dannenberg
Zunächst wurde durch das Fenster gelöscht.

Die Ortsfeuerwehr Lüchow (Wendland) hat am Samstagabend im Lüchower Ortsteil Kolborn einen Kellerbrand gelöscht. Wegen der starken Rauchentwicklung rückten die Einsatzkräfte mit Atemschutzgeräten in das Gebäude vor. Der Brand hatte sich zwischenzeitlich bis in die Zwischendecke ausgebreitet, wie die Feuerwehr mitteilte. Ursache für das Feuer war offensichtlich ein defekter Wäschetrockner.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 28.03.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Polizeiauto steht vor einem Haus in Westervesede in der Gemeinde Scheeßel. © dpa Bildfunk Foto: Focke Strangmann

Vier Tote in Scheeßel und Bothel: Taten haben Vorgeschichte

Die Ex-Partnerin des mutmaßlichen Täters stellte vor der Tat Strafanzeige gegen ihn. Das bestätigte die Polizei dem NDR. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen