Stand: 23.04.2020 20:02 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Jagdsaison startet am 1. Mai

Bild vergrößern
Der Wildschweinbestand soll reduziert werden. (Themenbild)

Auch in den Niedersächsischen Landesforsten beginnt am 1. Mai die Jagdzeit für Rehböcke und einjähriges Reh- und Damwild sowie für junge Wildschweine. Das teilten die Landesforsten mit. Angesichts der Sturm-, Käfer- und Klimaschäden der beiden vergangenen Jahre sei es besonders bedeutsam, den Wildbestand zu regulieren, so Georg Deeken, Jagdleiter des Forstamts Unterlüß (Landkreis Celle). Gerade Rehe fräßen Keimlinge und Knospen junger Bäume, die für eine neue Waldgeneration wichtig seien. Außerdem muss den Angaben zufolge der Wildschweinbestand wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest reduziert werden.

Jederzeit zum Nachhören
09:33
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

07.07.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:33 min)


23.04.2020 19:54 Uhr

Hinweis der Redaktion: Nach Hinweisen von Usern haben wir den Artikel angepasst und benennen die im Mai beginnende Jagdzeit nun genauer.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 23.04.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:20
Hallo Niedersachsen

Eiertanz um Maskenpflicht

Hallo Niedersachsen
06:42
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen