Stand: 10.08.2020 11:48 Uhr

In der neuen Staffel gibt es zwei "Rote Rosen"

Jana Hora-Goosmann (l) und Judith Sehrbrock spielen ab Mitte Oktober die Hauptrollen in der NDR Serie "Rote Rosen". © Nicole Manthey/ARD/Montage/dpa Foto: Nicole Manthey
Erst Rivalinnen, dann Freundinnen: In der neuen "Rote Rosen"-Staffel spielen Jana Hora-Goosmann (links) und Judith Sehrbrock die Hauptrollen.

In der neuen Staffel der ARD-Serie "Rote Rosen", die ab Oktober laufen soll, wird es erstmals zwei Hauptdarstellerinnen geben. Das haben die Macher der Serie, die in Lüneburg spielt, am Montag bekannt gegeben. Zu sehen ist Jana Hora-Goosmann, die unter anderem aus der "Tatort"-Reihe und der Serie "In aller Freundschaft" bekannt ist. An ihrer Seite spielt Judith Sehrbrock, bekannt ebenfalls aus "Tatort" sowie den "Bergrettern". Bei den "Roten Rosen" sind die beiden Frauen Rivalinnen, die zu Freundinnen werden. Aktuell spielt Claudia Schmutzler die Hauptrolle in der Telenovela.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 10.08.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der deutsche Tennisspieler Alexander Zverev strahlend mit seiner Goldmedaille. © picture alliance / dpa Foto: Jan Woitas

Olympiasieger! Zverev holt Gold und schreibt Tennis-Geschichte

Der Hamburger ließ Karen Chatschanow im Finale nicht den Hauch einer Chance und krönte sich zum ersten deutschen Olympiasieger im Herren-Einzel. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen