Stand: 20.03.2019 08:11 Uhr

Heidekreis: Gästekarte für Touristen geplant

Der Heidekreis plant, flächendeckend eine Gästekarte für Touristen einzuführen. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, bekommen Urlauber mit der Karte Rabatte in Freizeiteinrichtungen, Geschäften und Restaurants. Vermieter zahlen freiwillig einen Euro pro Übernachtungsgast, um die Karte zu finanzieren. Das Geld setzen die Tourist-Informationen im Heidekreis für Marketingzwecke ein. Als einzige Gemeinde in der Lüneburger Heide hat Bispingen die Karte bereits vor sieben Jahren eingeführt. Sie dient nun als Vorbild für die Gästekarte, die der Heidekreis seinen Gästen ab Ostern 2020 anbieten will. Der Name für die Karte steht noch nicht fest.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Kamera-Bildschirm vor einem Bildmischer-Bildschirm. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Sonntag, den 16. Juni 2019.

3,13 bei 598 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

So schön ist die Lüneburger Heide

Die Kulturlandschaft zwischen Hamburg und Hannover ist ein beliebtes Naherholungsziel. Zahlreiche Freizeit- und Tierparks sowie schöne Städte und Dörfer locken die Besucher. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 20.03.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:02
Hallo Niedersachsen
02:50
Hallo Niedersachsen
03:10
Hallo Niedersachsen