Stand: 18.07.2022 09:34 Uhr

Handgranaten in Pappkiste: Kontrollierte Sprengung in Rosche

Handgranate liegt im Gras © Timo Jann Foto: Timo Jann
In Rosche sind mehrere Handgranaten gefunden worden. (Themenbild)

In Rosche (Landkreis Uelzen) ist ein Pappkarton mit mehreren Handgranaten gefunden worden. Wie eine Polizeisprecherin sagte, waren die Granaten dem Aussehen nach zuvor aus der Erde ausgegraben worden. Wo sie herkommen und wie alt sie sind, sei noch unklar. Die Handgranaten wurden den Angaben zufolge vom Kampfmittelräumdienst auf freier Fläche in Rosche kontrolliert gesprengt. Die Pappkiste hatte in der Nähe des kreiseigenen Entsorgungszentrums gelegen.

Weitere Informationen
Ein Mitarbeiter vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen geht mit einer Granate in der Hand über eine Straße in der Nähe einer Brücke, die über den Fluss Leine in Hannover führt. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Alte Granate aus der Leine gefischt

Eine Straße und der Fluss wurden gesperrt und der Kampfmittelräumdienst alarmiert. Die Granate war aber ungefährlich. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 18.07.2022 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schienen verlaufen auf der alten Bahnstrecke Rinteln - Stadthagen © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Reaktivierung von Bahnstrecken: weitere Trassen ausgewählt

Die sechs Strecken in Niedersachsen werden nun auf ihre Wirtschaftlichkeit geprüft. Insgesamt geht es um 21 Trassen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen