Stand: 06.07.2022 21:22 Uhr

Elbfähre Tanja fährt wieder

Bei Sonnenaufgang quert die Fähre "Tanja" die Elbe zwischen Darchau und Neu-Darchau. © picture alliance/dpa Foto: Philipp Schulze
Aktuell können aufgrund der niedrigen Wasserstände nur Fahrzeuge bis maximal 7,5 Tonnen befördert werden. (Archivfoto)

Die Elbfähre Tanja bei Neu Darchau (Landkreis Lüchow-Dannenberg) hat ihren Betrieb wieder aufgenommen. Nach einem Werftaufenthalt konnte das Schiff zunächst wegen Niedrigwassers nicht an den Anleger zurückkehren. Die Wiederaufnahme des Fährverkehrs hatte sich dadurch mehrmals verschoben. Nun fahre die Autofähre wieder zuverlässig zwischen Amt Neuhaus (Landkreis Lüneburg) und Neu Darchau, hieß es am Mittwoch vom Betreiber. Das Neun-Euro-Ticket gilt auf der Fähre nicht.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 06.07.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Holocaust-Überlebende Irene Butter © pivat

Holocaust-Überlebende Irene Butter: Glück, Wunder - und ein Sieg

Irene Butter entkam dem KZ Bergen-Belsen. Nach 30 Jahren fing sie an, von der NS-Zeit zu erzählen. Am Donnerstag erhält sie das Bundesverdienstkreuz. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen