Stand: 18.05.2020 14:18 Uhr

"Buchhandlung des Jahres" steht in Reppenstedt

Verschiedene Bücher der Buchhandlung Graff © NDR Foto: Frauke-Ragna Lipprandt
Das Land Niedersachsen vergibt den Preis gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels. (Themenbild)

Niedersachsens "Buchhandlung des Jahres" befindet sich im Landkreis Lüneburg. Wie das Ministerium für Wissenschaft und Kultur mitteilte, geht die Auszeichnung in diesem Jahr an die Buchhandlung Vogel in Reppenstedt. Sie biete "nicht nur einen Raum für literarische Neuentdeckungen und Begegnungen, sondern entwickelt auch immer wieder innovative Formate zur kulturellen Teilhabe", sagte Kulturminister Björn Thümler (CDU) am Montag. Die Verleihung ist für September geplant. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird in Zusammenarbeit mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Nord vergeben. Der Preisträger sei ein "Buchhandels-Kleinod in der Region", sagte die Landesverbands-Vorsitzende Branka Felba.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 18.05.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Roten Rosen: Drehs unter Corona-Bedingungen © NDR

Corona-Fälle bei den "Rote Rosen": Dreharbeiten ausgesetzt

Im Team der ARD-Telenovela sind zwei Personen positiv getestet worden. Wie lange pausiert werden muss, ist noch unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen