Stand: 21.12.2020 18:34 Uhr

Bauern blockieren Netto-Zentrallager in Hodenhagen

Trecker stehen in einer Kolonne auf einer Straße. © picture alliance/dpa-Zentralbild/Jens Büttner Foto: Jens Büttner
Viele Landwirte sind derzeit nicht gut auf die Discounter zu sprechen. (Archivbild)

Mit rund 100 Treckern haben Landwirte am Sonntag bis in die Nacht das Netto-Zentrallager in Hodenhagen im Heidekreis blockiert. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Zeitweise wurde laut Polizei so auch das Anliefern von Waren verhindert. Die Demonstration sei friedlich verlaufen, die Corona-Regeln seien zudem eingehalten worden. Gegen 2 Uhr habe sich die Blockade dann aufgelöst. Die Bauern hätten in Kontakt zu den Netto-Verantwortlichen gestanden, so die Polizei. Der Protest richtet sich gegen niedrige Preise für Lebensmittel.


22.12.2020 12:04 Uhr

Hinweis der Redaktion: Auf dieser Seite war in einer ersten Fassung ein Video fälschlich eingebaut. Das Video zeigte weihnachtlich geschmückte Traktoren, die eine Lichterfahrt im Emsland unternommen haben und dabei mit Protesttafeln für eine faire Bezahlung landwirtschaftlicher Produkte geworben haben. Die darin gezeigten Bilder haben keinen Zusammenhang zu der Blockade des Netto-Lagers in Hodenhagen. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

 

 

 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 21.12.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Karte der 7-Tage-Inzidenz in Niedersachsen © Corona Dashboard Niedersachsen

Corona-Dashboard Niedersachsen: Alle Daten auf einen Blick

Landesregierung bringt interaktive Informationstafel über Zahlen, Daten, Fakten zu Corona in Niedersachsen an den Start. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen