Stand: 21.10.2022 10:23 Uhr

Balkon in Jork eingestürzt - 22-Jähriger schwer verletzt

Frontalansicht eines Rettungswagens mit eingeschaltetem Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Themenbild)

In Jork (Landkreis Stade) ist ein Holzbalkon abgebrochen und ein 22-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann war laut Polizei am Donnerstagabend im Ortsteil Westerladekop auf den Balkon des Wohnhauses im ersten Stock getreten, als dieser plötzlich abbrach. Der junge Mann stürzte mit den Trümmern zu Boden. Er wurde ins Elbe Klinikum eingeliefert.

VIDEO: Holzbalkon in Jork abgestürzt - 22-Jähriger schwer verletzt (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 21.10.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf dieser Bahnstrecke legten Unbekannte Metallteile auf die Schienen. © Polizei Rotenburg Wümme

Metallplatten auf Gleise gelegt: Metronom-Zug beschädigt

Wer sie bei Rotenburg auf die Gleise legte, ist unklar. Lok und Gleiskörper wurden beschädigt, 600 Fahrgäste mussten warten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen