Stand: 07.10.2019 10:51 Uhr

Bahn will Strecke von Uelzen nach Stendal ausbauen

Die Bahnstrecke zwischen Uelzen und Stendal in Sachsen-Anhalt soll ab 2025 zweigleisig ausgebaut werden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Deutsche Bahn veranstaltet in den an der Strecke liegenden Gemeinden insgesamt acht Infoabende. Der erste findet heute in Schnega (Landkreis Lüchow-Dannenberg) statt. Der ausgebaute Ostkorridor Nord soll in neun Jahren in Betrieb genommen werden, um mehr Güter auf die Schiene bringen zu können. Zwischen Uelzen und Stendal wird dabei laut Deutscher Bahn eine Strecke von rund 70 Kilometern zweigleisig. Auf der Strecke neu gebaut werden darüber hinaus Bahnsteiganlagen, Überholgleise und Weichen.

Jederzeit zum Nachhören
09:53
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

12.11.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:53 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 07.10.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:28
Niedersachsen 18.00
05:12
Hallo Niedersachsen
02:55
Hallo Niedersachsen