Stand: 26.07.2018 15:31 Uhr

BUND legt Widerspruch gegen Reststoffanlage ein

Bothel. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Niedersachsen hat Widerspruch gegen die Genehmigung einer geplanten Reststoffbehandlungsanlage im Landkreis Rotenburg (Wümme) eingelegt. Das Energieunternehmen Exxon will dort Abfallstoffe aus der Erdgasförderung aus dem nördlichen Niedersachsen sammeln und aufbereiten. Trotz vieler Proteste hatte das Landesbergamt vor zwei Monaten eine Baugenehmigung erteilt. Nach Angaben einer Sprecherin hat der BUND zunächst Akteneinsicht beantragt. Danach werde über weitere Schritte entschieden, hieß es. Gemeinsam mit dem BUND haben auch die Gemeinde Brockel, die Samtgemeinde Bothel und zehn Bürger aus Bellen der Genehmigung widersprochen.

Weitere Informationen

Bothel protestiert gegen Reststoffbehandlungsanlage

Abfälle aus der Erdgasindustrie sollen bald im Landkreis Rothenburg gereinigt werden. Eine Anlage dafür ist genehmigt worden - sie trifft auf erbitterten Widerstand von Bürgern und Politik. (01.06.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 26.07.2018 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:26
Hallo Niedersachsen
01:30
Hallo Niedersachsen
03:30
Hallo Niedersachsen