Stand: 16.09.2020 09:06 Uhr

B209: Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen

Eine Brücke, die über die Elbe nach Lauenburg führt. © NDR Foto: Ann-Kristin Mennen
Auf der B209 müssen sich Verkehrsteilnehmer wegen Bauarbeiten auf Behinderungen einstellen. (Themenbild)

Autofahrer müssen auf der B209 auch heute wieder mit Problemen rechnen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Polizeiangaben wird die Straße im Bereich der Brücke zwischen Hohnstorf (Landkreis Lüneburg) und Lauenburg (Schleswig-Holstein) repariert. Der Verkehr über den Elbe-Lübeck Kanal wird über eine Baustellenampel geregelt. Bereits gestern hatte sich der Verkehr zwischen Hohnstorf und der Bundesstraße 5 bei Lauenburg gestaut. Die Bauarbeiten dauern bis morgen.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 16.09.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Gruppe von Freunden sitzt in einem Park. © picture alliance / dpa Foto: Florian Gaertner

Niedersachsen lockert Regeln: Zehn Leute aus zehn Haushalten

Bereits ab morgen soll die neue Kontaktregel bei stabilen Inzidenzen unter 35 gelten, so die Staatskanzlei. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen