Stand: 21.10.2022 13:23 Uhr

Autodiebe im Landkreis Harburg unterwegs

Auf dem mit Gegenlicht fotografiertem Jackenärmel einer Polizeiuniform ist das niedersächsischen Wappen aufgenäht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen. (Themenbild)

Die Polizei im Landkreis Harburg verzeichnet seit einigen Wochen immer mehr Autodiebstähle und Diebstähle von Fahrzeugteilen. Die Ermittler bitten deshalb darum, Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen zu melden. Erst in der Nacht zu Donnerstag hatten Unbekannte mehrere Autos in und um Buchholz in der Nordheide aufgebrochen. Laut Polizei waren ausschließlich Fahrzeuge der Marken Mercedes und BMW betroffen. Die Täter entwendeten unter anderem Scheinwerfer, Lenkräder, Airbags und Multimediaanlagen, heißt es.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 21.10.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Luftaufnahme des ersten Anlegers für die Ankunft von Schiffen mit Flüssigerdgas in Deutschland. © picture alliance/dpa/NPorts | Wolfhart Scheer Foto: Wolfhart Scheer

Studie stellt weiteren LNG-Ausbau in Niedersachsen infrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hält das für überdimensioniert. Grund sei die Entspannung am Gasmarkt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen