Stand: 13.10.2021 12:25 Uhr

Ausbau oder Neubau? Streit um Bahnstrecke Hamburg-Hannover

Drei Gleisarbeiter stehen auf der Baustelle einer Bahnstrecke © picture-alliance/dpa Foto: Bernd Wüstneck
Wird die Bestandsstrecke Lüneburg nach Hannover ausgebaut? (Themenbild)

Im Streit um neue Bahngleise zwischen Hamburg, Hannover und Bremen ist die Deutsche Bahn der Ansicht, dass eine Neubaustrecke genauso schnell zu realisieren wäre wie ein Strecken-Ausbau. Das berichtet die "Allgemeine Zeitung". Sie bezieht sich auf Projektleiter Matthias Hudaff, der sich bei einer Online-Veranstaltung der Bahn geäußert hatte. Dort wurden nach Zeitungsangaben zwei mögliche Streckenkorridore vorgestellt - zum einen an der Bestandsstrecke von Lüneburg nach Hannover und zum anderen entlang der A7. Im Gegensatz zu Hudaff betonen Befürworter eines Bestandsausbaus, dieser gehe viel schneller.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 13.10.2021 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bahnverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Hände von zwei älteren Menschen berühren sich. © picture alliance / ZUMAPRESS.com Foto: K.C. Alfred

Pflegeheimbewohner in Vögelsen müssen kurzfristig ausziehen

Die Betroffenen hatten die Nachricht wenige Tage vor dem Auszugstermin erhalten. Die Heimaufsicht kritisiert das Vorgehen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen