Stand: 28.10.2020 09:06 Uhr

A1 bei Elsdorf: 31-Jähriger mit Waffen im Auto erwischt

Vier beschlagnahmte Schusswaffen. © Polizeiinspektion Rotenburg
Die Polizei hat die drei Schusswaffen und das Luftgewehr beschlagnahmt.

Ohne Führerschein und mit mehreren Waffen ist ein 31-Jähriger auf der A1 bei Elsdorf im Landkreis Rotenburg unterwegs gewesen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Angaben der Polizei fanden die Beamten am Dienstagnachmittag bei einer Kontrolle drei teils zugriffsbereite, erlaubnispflichtige Schusswaffen und ein nicht zugelassenes Luftgewehr im Auto des Mannes. Da der Mann keine waffenrechtliche Erlaubnis besitze, seien die Waffen beschlagnahmt worden, so ein Polizeisprecher. Weil er auch keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte, durfte der Mann nicht mit dem Auto weiterfahren.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 28.10.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Großkontrolle der Polizei gegen Einbrecherbanden

In den Landkreisen Lüneburg und Celle wurden zahlreiche Fahrzeuge und Personen überprüft. mehr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während der Landespressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Schule und Corona: Land verschärft Maßnahmen in Hotspots

In den betroffenen Regionen soll auch für Grundschüler eine Maskenpflicht gelten, so Kultusminister Tonne (SPD). mehr

Ein Einkaufswagen in einem Supermarkt © NDR Foto: Julius Matuschik

Raub auf Supermarkt in Scheeßel - beide Täter sind flüchtig

Am Dienstagabend haben zwei Unbekannte die Mitarbeiter eines Supermarktes gefesselt und die Tageseinnahmen erbeutet. mehr

Eine leere Schulklasse. © dpa Foto: Marijan Murat

Corona-Schutz: Weihnachtsferien beginnen am 19. Dezember

In Niedersachsen können sich Schüler auf Antrag schon ab dem 17. Dezember vom Präsenzunterricht befreien lassen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen