Stand: 10.12.2021 07:49 Uhr

22-Jähriger überholt: 74-Jährige stirbt bei Unfall in Uelzen

Ein Notarzt-Schriftzug auf einem Einsatzfahrzeug. © NonstopNews
Der mutmaßliche Unfallverursacher kam schwer verletzt in eine Klinik. (Themenbild)

In Uelzen ist bei einem Unfall eine 74 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen. Offenbar hatte laut Polizei ein anderer Autofahrer beim Überholen den entgegenkommenden Wagen der Seniorin übersehen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die 74-Jährige starb kurz nach dem Unfall im Rettungswagen. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 10.12.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mausohr-Fledermäuse hängen nebeneinander an einer Decke. © NABU Foto: Karl Heinz Bickmeier

Lüneburg: Nachweis seltener Fledermausarten am Kalkberg

In dem innerstädtischen Naturschutzgebiet haben Biologen ein bedeutendes Winterquartier der Säugetiere gefunden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen