AfD-Landesvize: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue

Stand: 04.10.2022 13:13 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt nach Angaben des ZDF wegen des Verdachts der Untreue gegen den stellvertretenden Landesvorsitzenden der AfD, Ansgar Schledde.

In Hannover ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen ein Mitglied der niedersächsischen AfD. Nach Informationen des ZDF soll es sich dabei um den stellvertretenden Landesvorsitzenden Schledde handeln. Die Staatsanwaltschaft bestätigte, dass eine Anzeige eingegangen sei. Es gäbe einen Anfangsverdacht der Untreue, deswegen werde gegen ein Mitglied der niedersächsischen AfD ermittelt. Genaueres wollte die Staatsanwaltschaft nicht sagen.

ZDF beruft sich auf ehemaliges AfD-Mitglied

Der ZDF-Bericht stützt sich auf ein Interview mit dem ehemaligen AfD-Mitglied Christopher Emden. Ihm zufolge sollen Parteimitglieder für einen sicheren Listenplatz mehrere tausend Euro zahlen - in eine Parteikasse, die Schledde verwaltet. Hätte er mit einem Listenplatz kandidieren wollen, dann hätte er sich Stimmen kaufen müssen, sagte Emden gegenüber dem ZDF.

Ex-AfD-Mitglied spricht von Gewaltandrohungen

In Emdens Fall sei ein Beitrag von 4.000 Euro im Gespräch gewesen. Angesprochen worden sei Emden vom stellvertretenden Landesvorsitzenden Schledde. Weiter sagte Emden im Interview, dass ihm aus Kreisen der Partei Gewalt angedroht worden sei, wenn er dieses Wissen publik machen würde.

AfD-Vize bestreitet die Vorwürfe

Der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende Schledde bestreitet die Vorwürfe. Emden war für den NDR nicht zu erreichen. Bei der Landtagswahl am 9. Oktober kandidiert Schledde für den Wahlkreis Lingen. Zudem steht er auf Platz zwei der Landesliste seiner Partei.

 

Weitere Informationen
Eine Wahlkarte mit einem Kreuz und dem Wappen von Niedersachsen wird in eine Wahlurne geworfen. © fotolia.com Foto: _AndreL

Niedersachsen: Alles Wichtige zur Landtagswahl am 9. Oktober

Am 9. Oktober 2022 ist Landtagswahl. Alles zu Streitgesprächen, Wahlprogrammen und Entscheidungshilfen finden Sie hier. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 04.10.2022 | 08:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landtagswahl Niedersachsen

AfD

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Apotheker steht an einem Medikamentenregal © Colourbox Foto: Diego Cervo

Ärzte und Apotheken: Medikamenten-Lieferengpässe verschärft

Laut Verbänden fehlen Standard-Arzneimittel wie Fiebersäfte und Blutdrucksenker. Die Versorgung sei aber noch gesichert. mehr