Stand: 25.06.2019 08:49 Uhr

Wohl doch kein Neubau für Landeskriminalamt

Der ursprünglich geplante Neubau des niedersächsischen Landeskriminalamtes (LKA) ist offenbar vom Tisch. Das hat NDR 1 Niedersachsen aus Polizeikreisen erfahren. Am Dienstag sollen die Beschäftigten darüber informiert werden. Im Bieterverfahren konnte offenbar keine Baufirma den Kostenrahmen von 132 Millionen Euro einhalten. Darum haben Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) und Innenminister Boris Pistorius (SPD) das bisherige Neubau-Projekt den Angaben zufolge beerdigt. Stattdessen wird nun über einen Anbau diskutiert.

Weitere Informationen

LKA prüft neue Hinweise zu kriminellem RAF-Trio

24.06.2019 19:30 Uhr

Die Polizei hat neue Hinweise zum Aufenthaltsort der Ex-RAF-Mitglieder Garweg, Klette und Staub erhalten. Sie gingen nach der Veröffentlichung eines bislang unbekannten Fotos ein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 25.06.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:08
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen
04:08
Hallo Niedersachsen