Stand: 12.01.2023 10:23 Uhr

Werkzeug-Diebe schlagen erneut in der Region Hannover zu

Schriftzug "www.POLIZEI.schleswig-holstein.de" steht an der Tür eines Streifenwagens der Polizei. © NDR Foto: Pavel Stoyan
Unbekannte haben Werkzeuge aus einem Firmen-Transporter gestohlen. (Themenbild)

Erneut haben Werkzeug-Diebe in der Region Hannover zugeschlagen. Diesmal haben sie in Langenhagen mehrere Werkzeuge aus einem Firmen-Transporter gestohlen, so die Polizei. Bereits in der Vorwoche waren in der Wedemark Werkzeug-Diebe unterwegs: In Resse und Bissendorf wurden zwei Transporter aufgebrochen und verschiedene Werkzeuge sowie Schlagbohrer, Akkuschrauber und ein Messgerät gestohlen.

Weitere Informationen
Baustelle für das Max Brauer Quartier im Hamburger Stadtteil Ottensen. © NDR Foto: Reinhard Postelt

Diebe und Einbrecher nehmen verstärkt Baustellen ins Visier

Die Täter haben es auf Baumaterial, Fahrzeuge und Werkzeug abgesehen. Der Schaden geht in die Zehntausende. (12.01.2023) mehr

Ein Polizist in Uniform steht neben einem Polizeiauto und hält einen Telefonhörer in der Hand. © NDR Foto: Julius Matuschik

Diebe haben es vermehrt auf Handwerker abgesehen

Mehrere Betriebe im Raum Osnabrück sind betroffen. Oft bleiben sie auf den Kosten sitzen - mitunter drohen Zwangspausen. (04.01.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.01.2023 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Finanzminister Gerald Heere (Grüne), Hilke Janssen (NDR) von der Landespressekonferenz, Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und  Kultusministerin Julia Willie Hamburg (Grüne) bei einer Pressekonferenzt zur Haushaltsklausur der niedersächsischen Landesregierung © NDR

Jetzt live: Landesregierung stellt Pläne für Haushalt 2025 vor

Wofür gibt Niedersachsen in Zukunft Geld aus? Ministerpräsident Weil und Finanzminister Heere äußern sich im Stream. Video-Livestream

Aktuelle Videos aus Niedersachsen