Stand: 12.09.2022 06:47 Uhr

Sperrung der A7 bei Holle: Strecke wieder freigegeben

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Jan Woitas Foto: Jan Woitas
Für Bauarbeiten wurde die A7 übers Wochenende gesperrt. (Themenbild)

Wer am Wochenende über die A7 in den Süden nach Seesen, Northeim, Göttingen oder Kassel fahren wollte, musste einen Umweg in Kauf nehmen. Am Freitagabend wurde die Autobahn 7 zwischen Derneburg und Rhüden gesperrt; auch die A39 war ab dem Dreieck Salzgitter dicht. Mehr als 36.000 Quadratmeter der Fahrbahn sollten abgefräst und erneuert werden, wie die Autobahn GmbH des Bundes mitteilte. Die Arbeiten waren bereits am Sonntagabend - und damit früher als erwartet beendet. Zunächst sollte die Strecke erst am Montagmorgen wieder freigegeben werden.

Weitere Informationen
Stau auf einer Autobahn. © Markus Scholz/dpa-Bildfunk Foto: Markus Scholz

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Archiv
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.09.2022 | 07:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenbau

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte an einem Grundstück Berlin. Die Polizei nimmt in Zusammenhang mit der RAF-Fahndung zwei Verdächtige fest. © Paul Zinken/dpa Foto: Paul Zinken/dpa

RAF-Fahndung: Polizei nimmt mehrere Personen in Berlin fest

Die gesuchten Ex-RAF-Mitglieder Garweg und Staub befinden sich laut LKA jedoch nicht darunter. Zuvor hatte es Durchsuchungen gegeben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen